Neuensteiner verletzt Bad Hersfelder mit Baseballschläger

Schläger leistet Widerstand gegen Polizei

Bad Hersfeld. Mit einem Baseballschläger hat ein 29-jähriger Neuensteiner am Samstagabend einen 34 Jahre alten Mann aus Bad Hersfeld verletzt.

Gegen 20 Uhr kam es im Zellersgrund zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, in dessen Verlauf der Neuensteiner seinen Kontrahenten mit einem Baseballschläger schlug und im zudem ins Gesicht boxte. Anschließend flüchtete er im Auto vom Tatort, konnte aber von einer Funkstreife gestoppt und festgenommen werden. Der 29-Jährige leistete dabei Widerstand, konnte aber von den eingesetzten Beamten überwältigt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an, heißt es im Polizeibericht. (red/nm)

Kommentare