Für Events auf Platz fünf in Deutschland

Schilde-Halle mit Preis ausgezeichnet

Bad Hersfeld. Die Schilde-Halle in Bad Hersfeld ist in der Kategorie „Eventlocation“ auf Platz fünf der besten Veranstaltungsorte in Deutschland gewählt worden. Dies ist das Ergebnis einer Abstimmung, an der rund 8000 Tagungsentscheider, Event- und Veranstaltungsagenturen sowie Kunden der Veranstaltungsorte teilgenommen haben.

Ausrichter sind die Herausgeber des seit 2004 erscheinenden Buches „Besondere Tagungs- und Eventlocations in Deutschland“. Die Schilde-Halle hatte in diesem Jahr erstmals an diesem Wettbewerb teilgenommen und Kunden und Partner zur Abstimmung und Bewertung aufgefordert.

„Wir sind absolut stolz darauf, von unseren Kunden und überregionalen Eventprofis in die Deutsche Top 5 gewählt worden zu sein“, sagt Anne Groß, die Veranstaltungsmanagerin der Schilde-Halle. „Das spornt uns natürlich an, für nächstes Jahr einen Platz unter den Top 3 zu erarbeiten.“ Gewonnen hat in dieser Sparte die Stadthalle Reutlingen. In der Kategorie Tagungslocation siegte „Das Wormser“ aus Worms in Rheinland-Pfalz.

Der Wettbewerb „Top-Tagungs- und Eventlocations“ begleitet das Handbuch „Besondere Tagungs- und Eventlocations“, dessen aktuelle Ausgabe jeweils im November erscheint. Darin beschreibt ein Team von Fachjournalisten entsprechende Veranstaltungsorte. (ks)

Kommentare