Sara Roller spricht bei Mahnwache

Bad Hersfeld. Auch am heutigen Montag, 11. April, findet ab 18 Uhr wieder eine Mahnwache gegen Atomkraft am Bad Hersfelder Lullusbrunnen statt. Diesmal wird die neu gewählte Stadtverordnete Sara Roller von den Grünen dort das Wort ergreifen, teilt der Veranstalter Ralf Jourdan von der örtlichen Anti-Atomkraft-Initiative mit.

Die erst 19-jährige Obersberg-Schülerin wird dabei wahrscheinlich über die Einstellung junger Menschen zur Atomkraft sprechen. Nach der Mahnwache findet in der Gaststätte „Ismet“ in der Kaplangasse ein Treffen statt, bei dem weitere Aktionen besprochen werden sollen.

Ab heute gibt es zudem Bustickets für die Fahrt zur Anti-Atom-Demonstration am Ostermontag in Biblis. Nach Angaben von Jourdan können sie online unter www.anti-atom-marburg.de/hersfeld bestellt werden. (kai)

Kommentare