Naturheilverein stellt sein Programm vor

Rolfing und Kräuter

Bad Hersfeld. Das Programm des Naturheilvereins Bad Hersfeld für das nächste Halbjahr beginnt am Donnerstag 23. Februar mit einem Vortrag mit dem Titel: „Liebe – Bindung – System.“ Referent ist der Supervisor, Heilpraktiker und Psychotherapeut Rüdiger Schäfer aus Wildeck. Er gibt eine Einführung in das Familienstellen, eine erfolgreiche neue Therapieform. Begleitet wird der Vortrag von kleinen meditativen und praktischen Übungen.

Rat für Familien

Am Samstag 3. März findet zum gleichen Thema ein ganztägiges Seminar statt mit dem Titel: „Du gehörst dazu – Systemische Lösungen in Familienstellen.“ Dabei werden Dynamiken, psychische Prozesse und familiäre Situationen ans Licht gebracht, die das Leben belasten können. Dies sind häufig schlimme Ereignisse in der Familiengeschichte, die nachwirken. Familienaufstellungen können Zusammenhänge sichtbar machen, das heißt, sie führen zu Klärungen und Bewegungen, die in den meisten Fällen heilsam wirken.

„Schlank statt sauer“ ist das Vortragsthema des Diplom-Oecotrophologen, Fastenleiters und Buchautors Ralf Moll aus Sulz a.N. am Dienstag, 20. März. Im Vortrag erfahren die Teilnehmer, wie man auf sanfte Art Pfunde verliert, denn Basen machen schlank und Säuren machen dick. Ganz nebenbei können Übersäuerungsbeschwerden wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Darm- und Gelenksprobleme und auch Allergien verschwinden. Am Donnerstag 19. April heißt das Vortragsthema „Körperstruktur im Lot? Weniger Schmerzen durch Rolfing“.

Der Referent Marc Kirschstein, Heilpraktiker und Certified Rolfer kommt aus Hamburg. Rolfing ist eine ganzheitliche und tiefgehende Behandlung der Bindegewebsstrukturen mit dem Ziel, den Körper von chronischer Verspannung und Schmerz zu befreien sowie die Maximierung des persönlichen körperlichen und geistig-seelischen Wohlbefindens.

Unter dem Motto „Fit mit Frühjahrskräutern“ unternimmt der Naturheilverein am Samstag, 28. April, ab 14 Uhr eine Kräuterwanderung in Bad Hersfeld. Am Sonntag, 6. Mai, geht es zu einer Wanderung in die Vorderrhön, um die schöne Aussicht und die gesundheitlichen Vorzüge des Wanderns zu genießen.

Kräuterwanderung

„Sommerkräuter – blühende Heilpflanzen am Wegesrand“ sind das Thema einer weiteren Kräuterwanderung, die am Samstag, 23. Juni, um 14 Uhr in Rotenburg beginnt.

Alle Vorträge finden um 19.30 Uhr in Konferenzräumen der Stadthalle Bad Hersfeld statt. Das Programm liegt auch im Verkehrsamt und in den Apotheken aus. Weitere Infos unter Telefon 0 66 21/796 929 oder unter www.nhv-hersfeld.de.(red/zac)

Kommentare