Riesen-Beute in Lagerhalle

Diebe erbeuten Zubehör für Klimaanlagen im Wert von 150.000 Euro

Bad Hersfeld. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurde in die Lagerhalle einer Firma im Bad Hersfelder Gewerbegebiet In den Giesen eingebrochen. Dabei wurden in Kartons verpackte Zubehörteile für Gebäudeklimaanlagen im Wert von etwa 150.000 Euro gestohlen.

Vermutlich wurde das Diebesgut auf einen von den Tätern mitgebrachten Lkw verladen. Zuvor wurde das Metalltor zum Firmengelände aufgebrochen. Zur gleichen Zeit wurden in der Nähe des Tatorts die beiden Kennzeichen FD-FK 8888 von einem Lkw abgeschraubt. Ebenso wurden an zwei Lkw-Anhängern die Nummernschilder FD-FK 555 und FD-FK 151 sowie von einem Lkw das vordere Kennzeichen FD-FK 150 gestohlen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang.

Nach Alarm geflüchtet

Am Dienstagmorgen, um 1.29 Uhr wurde die Alarmanlage eines Geschäftes in der Erfurter Straße in Bad Hersfeld ausgelöst. Wenig später wurde ein Einbruchsversuch festgestellt. Der oder die Täter waren nach der Alarmauslösung den Tatort geflüchtet. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache. (red/ks)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare