Rechtzeitig zu Lolls: Der Feuermeister ist wieder da

Rechtzeitig vor Beginn des Bad Hersfelder Lullusfestes ist auch dessen Symbolfigur wieder aus der Versenkung aufgetaucht: Feuermeister Udo Roßbach, der aufgrund beruflicher Verpflichtungen bei einigen Vorab-Terminen gefehlt hatte, hat jetzt Urlaub, um ab sofort wieder Deutschlands ältestes Heimatfest zu repräsentieren.

Gestern überzeugte er sich – noch in Zivil – an der Feuergrube davon, dass hier alles für das feierliche Entzünden des „Fierche“ am kommenden Montag bereit ist (Foto). Am Samstag wird Roßbach dann in Feuermeister-Kluft auf dem Fuldaer Universitätsplatz die Werbetrommel für einen Besuch des Lullusfestes rühren. Und fast das Wichtigste: Auch seine Rede zum Löschen des Feuers am 21. Oktober ist schon fast fertig geschrieben. (ks)

Kommentare