Demnächst beginnen Arbeiten Hersfelder Seite

Radweg ist in Arbeit

BAD HERSFELD. Mit der Fertigstellung des Fuldaradwegs R1 soll noch in diesem Jahr auf dem Streckenabschnitt zwischen der Ortsgrenze Niederaula und Asbach begonnen werden. Im Bereich der Marktgemeinde Niederaula konnte bereits in diesem Jahr die Asphaltdecke aufgetragen und fertiggestellt werden. Auf Bad Hersfelder Gebiet soll noch in diesem Jahr mit den Arbeiten begonnen werden. Dafür sindn Gesamtkosten in Höhe von 532 000 Euro veranschlagt worden. Das Land Hessen wird 310 000 Euro bereitstellen, allerdings in Jahrestranchen von 100 000 Euro im Jahr 2011, 180 000 Euro 2012 sowie 30 700 Euro 2013.

Damit wird dann der Fernradweg von der parallel zur Fulda verlaufenden Landesstraße zwischen Niederaula und Bad Hersfeld auf eine eigene Trasse verlegt.

„Das dient der Verkehrssicherheit der vielen Radwanderer und örtlichen Radfahrer,“ unterstreicht der SPD-Landtagsabgeordnete Torsten Warnecke. (red)

Kommentare