Radler erstrampeln 1275 Euro

Bad Hersfeld. Eine Spende von 1275 Euro erstrampelten am Sonntag 77 alte und junge Radler, die mit der Jugendorganisation des Rotary-Clubs zur Radtour aufbrachen. Für jeden Teilnehmer spendete der Rotary-Club 12,75 Euro. Dadurch kamen fast 1 000 Euro zusammen. Vizepräsident Rüdiger Köhnkow stockte den Betrag auf die markante Zahl von 1275 auf. Bei einer Rast wurden die Teilnehmer mit Zitronen- und Schokokuchen bewirtet, den Gesine Koinzer, Klaus Eidam, Michaela Pfaff und Alexander Storck gebacken hatten.

Die Spende geht an das Projekt „Helfende Hände statt fliegender Fäuste“ des Johanniter-Hilfsdienstes. (kh)

Kommentare