Polizei sucht Zeugen

Radfahrer schwer verletzt

Schenklengsfeld. Schwere Verletzungen zog sich ein 58-Jähriger aus der Gemeinde Schenklengsfeld bei einem Unfall am Donnerstag zu. Der Mann fuhr gegen 13.10 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem geteerten Verbindungsweg zwischen Wüstfeld und Schenklengsfeld. Nach Angaben der Polizei wurde er von einem dunklen Pkw-Kombi überholt. Während er überholt wurde, stürzte der Radfahrer.

Der dunkle Pkw fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, teilte die Polizei mit. Sie leitete ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ein.

Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Hersfeld, Telefon 06621/932-0 zu melden. (red/dup)

Kommentare