Stromsparen im Haushalt

Sie möchten wissen wie Sie bis zu 50 Prozent Strom im Haushalt sparen können? Die „Hessische Energiespar-Aktion“ informiert mit der Ausstellung „Stromeinsparung im Haushalt“ in der Verbraucherberatungsstelle Bad Hersfeld des DHB - Netzwerk Haushalt, Landesverband Hessen e.V.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ zeigt in Kooperation mit dem DHB - Netzwerk Haushalt, Landesverband Hessen e.V. vom 07. April bis 04. Mai 2016 in der Beratungsstelle, Neumarkt 18, 36251 Bad Hersfeld die Ausstellung "Stromsparen im Haushalt". Sie kann während der Öffnungszeiten der Verbraucherberatung (jeweils Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 09.30 bis 12.00 Uhr, sowie Dienstag und Mittwoch von 15.30 bis 18.00 Uhr) besucht werden. Entsprechendes kostenloses Informationsmaterial liegt aus.

Die Ausstellung präsentiert auf zehn Tafeln einen Stromsparplan für hessische Haushalte und zeigt die jeweils wichtigste Handlungsempfehlung für Beleuchtung, TV, Computer, Umwälzpumpe, Kühlgeräte sowie Waschmaschine und Trockner. Im Schnitt verschlingt ein privater Haushalt zwischen 3.500 und 4.000 Kilowattstunden pro Jahr. Der Stromverbrauch von Privathaushalten steigt seit Jahren stetig – in jedem Haushalt liegen aber Einspar-Möglichkeiten von mindestens 50 Prozent.

Begleitend zur Ausstellung finden Ratsuchende unter www.energieland.hessen.de die interaktive Datenbank „Lex-Haushaltsgeräte“ sowie die Broschüre „Strom effizient nutzen“ als Download. Unter dieser Homepage ist auch der „Förderkompass Hessen“ zu finden.

Kommentare