Prosit auf die Zuspanns im Hersfelder Ratskeller

Seit ein paar Tagen schon lief der Probebetrieb, doch jetzt ist die Gaststätte Ratskeller in Bad Hersfeld auch offziell wiedereröffnet: Mit rund 150 Gästen feierte die Familie Zuspann aus Hünfeld gestern abend ihr neuestes Objekt, dessen breit gefächertes gastronomisches Angebot sich in erster Linie an die Hersfelder selbst richtet. Orientiert haben sich die Zuspanns dabei an ihrem Stammhaus „Praforst“. Zehn Arbeitsplätze haben die neuen Betreiber in „Zuspann"s Ratskeller“ geschaffen, dessen Wände mit historischen Stadtmotiven verziert sind. Stoff, Holz und indirekte Beleuchtung sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Der Ratskeller ist täglich außer montags geöffnet. Unser Foto zeigt die Familie Zuspann mit Seniorchef Elmar (2.v.r.) , Tochter Carolin (links daneben) und Sohn Marc (rechts). Unter den Eröffnungsgästen natürlich auch der Hausherr, Bürgermeister Hartmut H. Boehmer (Bildmitte) und Ehefrau Marie-Luise (vorne links). (ks) Foto: Schönholtz

Kommentare