Probenbeginn für Kinder- und Festspielchor

Reingeschaut: Hersfelder Festspielchor probt 2008 im Bach-Haus. An der Orgel: Siegfried Heinrich. Archivfoto: Lenz

Bad Hersfeld. Die Kinderchor-Proben des Arbeitskreises für Musik beginnen wieder – und zwar am morgigen Donnerstag, 15. April, in der Martinsklause neben dem Bach-Haus (Nachtigallenstraße 7). Die Leitung der Übungsstunde von 17 bis 17.45 Uhr übernimmt Tatjana Bauer.

Auf dem Plan stehen Chorgesänge aus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ für die geplanten zwei Schüleraufführungen am Montag, 26. April. Sie beginnen um 8.45 Uhr und um 10 Uhr im Bach-Haus. 3,50 Euro zahlt jeder Schüler und jedes Elternteil. Begleitende Lehrer haben freien Eintritt. Geprobt wird außerdem für das Jubiläumskonzert „6 Jahre J. S. Bach-Haus“, das für den 1. Mai um 18 Uhr geplant ist.

Geprobt wird „Schöpfung“

Auch die Proben des Festspielchors beginnen an diesem Donnerstag wieder unter Leitung von Siegfried Heinrich. Sie finden im Bach-Haus statt, ab 18.45 Uhr für den Kammerchor und ab 19.30 Uhr für den gesamten Hersfelder Festspielchor. Haydns wunderbares Werk „Die Schöpfung“ steht hier auf dem Programm. Neue Sänger, ob jung oder alt, sind willkommen. (red)

Kommentare