Preise für Lebensmittel könnten explodieren

Bad Hersfeld. Die Preise für viele landwirtschaftliche Produkte haben sich in den vergangen Jahren verdoppelt. Und die Situation könnte sich sogar noch verschärfen.

Durch die lang anhaltende Trockenheit befürchten viele Landwirte geringe Ernteerträge. Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg fiel laut Deutschem Wetterdienst seit Monatsbeginn nur knapp fünf Liter Regen pro Quadratmeter. Steigende Kosten für Saatgut, Düngemittel und Energie treiben die Lebensmittelpreise zusätzlich. Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe.

Kommentare