ADFC verleiht vier von fünf Sternen für Qualität

Prädikat für den Fulda-Radweg

Hersfeld-Rotenburg. Hessen ist für Reisen mit dem Fahrrad so attraktiv wie nie: Der Bahn-Radweg Hessen und der Fulda-Radweg wurden vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) jeweils mit vier von fünf möglichen Sternen als ADFC-Qualitätsradrouten ausgezeichnet. Vorausgegangen war eine umfassende Prüfung beider Strecken vor Ort durch einen ADFC-Scout. Dr. Wolfgang Richter, Tourismusreferent des ADFC, übergibt heute im Landratsamt in Fulda die Urkunden an Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke.

Der Bahn-Radweg Hessen verläuft vom Main durch die hessischen Mittelgebirge in die Rhön überwiegend auf stillgelegten Bahntrassen. Radreisende erwarten Flussauen, Buchenwälder und weite Blicke in die Landschaft. Als klassischer Flussradweg führt der Fulda-Radweg ausgehend von der Rhön bis zur Mündung der Fulda in die Weser bei Hann. Münden. Zahlreiche Städte entlang der Route laden mit mittelalterlichem Flair zum Verweilen und Entdecken ein.

Beschilderung verbessert

Die detaillierten Prüfberichte des ADFC-Scouts führten zu zahlreichen Verbesserungen auf beiden Routen. So wurden am Fulda-Radweg die Beschilderung und der Routenverlauf optimiert und neue Rastplätze angelegt. Auf dem Bahn-Radweg Hessen wurden unter anderem die Abstände der Umlaufschranken erweitert, damit ein leichteres Passieren mit Fahrrädern möglich ist.

Grundlage für die ADFC-Klassifizierung ist ein bundesweit einheitlicher Prüfkatalog. Dabei spielen Wegweisung, Oberfläche und Sicherheit des Radwegs, aber auch Serviceleistungen entlang der Strecke, wie „Bett+Bike“-Gastbetriebe und Gastronomie eine Rolle. Der ADFC begutachtet die Wege immer aus Sicht der Radtouristen.

Mehr Informationen zum Bahn-Radweg Hessen und zum Fulda-Radweg gibt es auf www.bahnradweg-hessen.de und www.nordhessen.de/de/fuldaradweg. Details zur Klassifizierung hat der ADFC auf www.adfc.de/sternerouten zusammengestellt. Dort sind auch die genauen Ergebnisse der Befahrung nachzulesen. (red/zac)

Kommentare