Fußgängerin angefahren

Eine 32-jährige Frau aus Bad Hersfeld ist am Samstag gegen 16.45 Uhr beim Überqueren der Max-Becker-Straße in Bad Hersfeld von einem Auto erfasst worden. Die 54-jährige Burghauner, die das Auto steuerte, war gerade vom Parkplatz eines angrenzenden Einkaufsmarktes gefahren und hatte die Fußgängerin übersehen. Die wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Am auto entschstand kein Sachschaden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 06621/9320 bei der Polizeistation Bad Hersfeld zu melden.

Kommentare