Auto schleudert in Bushäuschen

Breitenbach/H. Schwer verletzt worden ist ein 57-Jähriger aus Bebra, der am Freitag um 22.05 Uhr auf der Bundesstraße 62 in Höhe Hof Huhnstadt verunglückte. Der Mann verlor aufgrund von Straßenglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleudert gegen das Bushäuschen am rechten Fahrbahnrand. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Dank des vereinten Einsatzes von Rettungsdienst und Polizei gelang es, ihn aus dem Auto zu holen, sodass er ins Kranknhaus gebracht werden konnte. An Auto und Bushäuschen entstand Totalschaden. Die Höhe des Gesamtschadens beziffert die Polizei auf 7000 Euro. (zac)

Kommentare