Autobahn 5 voll gesperrt

Hattenbach. Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der A 5 zwischen dem Hattenbacher Dreieck und Alsfeld-Ost ereignet.

Wegen eines Lkw mit Reifenpanne hatte sich zwischen Rimberg und Berfa ein Stau gebildet. Von hinten kam ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Siegerland, der wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit versuchte, dem Stau durch einen Fahrstreifenwechsel auszuweichen. Dabei fuhr er auf den Gelände-Wagen eines 44-jährigen Bonners auf. Der Geländewagen prallte dann noch auf das Auto eines 57-Jährigen aus Offenbach und überschlug sich. Der 31-jährige Unfallverursacher wurde verletzt, der Sachschaden beträgt rund 50 000 Euro. Die A 5 musste bis 16 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt/M. gesperrt werden.

Kommentare