Polizei warnt Senioren vor Kaffeefahrt

Hersfeld-Rotenburg. Die Polizei warnt vor allem Senioren davor, den Einladungen zu einer Verkaufsveranstaltung der „Niedersächsischen Treuhand“ zu folgen. Diese Firma mit einer Postfachadresse in Stapelfeld – einem Stadtteil von Cloppenburg – hat Schreiben an Adressen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg verschickt.

In den Briefen wird dem Empfänger vorgegaukelt, dass er einen hohen Geldbetrag und Sachwerte bekommen würde. Die Preise könnten aber nur persönlich übergeben werden. Versprochen werden eine Busfahrt und ein Mittagessen in einer „Zweigstelle“. Dort müssen die Teilnehmer eine Veranstaltung über sich ergehen lassen, bei der sie überteuerte Produkte zweifelhafter Qualität kaufen. (dup)

Kommentare