Peter Bickhardt spendet 8 000 Euro dem Verein Medikids

So viel Geld hat der Förderverein der Bad Hersfelder Kinder- und Jugendklinik auf einen Schlag noch nie erhalten: Eine private Spende über 8 000 Euro brachte Peter Bickhardt (Mitte), der Gründer und Aufsichtsratsvorsitzende des gleichnamigen Kirchheimer Bauunternehmens, ins Klinikum. Der Verein besteht seit 2005. Hans-Jürgen Schülbe (rechts), Vorsitzender des Fördervereins Medikids nahm den Scheck in Empfang. Links Chefarzt Dr. Gedeon Diab. Peter Bickhardt hatte zu seinem 80. Geburtstag am 20. Dezember auf Geschenke verzichtet und um Spenden gebeten. 6 857,77 Euro kamen zusammen. Der Jubilar rundete auf 8 000 Euro auf. (kh) Foto: Hornickel

Kommentare