Unfall oder Verbrechen? 48-Jähriger kann keine Aussage machen

Passantin findet Bewusstlosen im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft: Zeugen gesucht

+

Bad Hersfeld. Ein Bewusstloser ist bereits am Samstag, 23. August, im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft gefunden worden. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt.

Der 48-Jährige hatte laut Polizei seine Wohnung an diesem Abend verlassen und eine Gaststätte besucht. Kurz vor Mitternacht fand eine Passantin den Bewusstlosen auf dem Gehweg. Er wurde schwerverletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Bislang konnte der

Hinweise: 

Polizei Bad Hersfeld, 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

 Mann noch nicht befragt werden. Deshalb ist unklar, ob er sich die Verletzungen selbst bei einem Sturz zugezogen hat oder Opfer eines Unfalls oder einer Gewalttat geworden ist.

Die Polizei sucht Zeugen, die am 23. August zwischen 21 und 23.15 Uhr auffällige Beobachtungen gemacht haben. (red/jce)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion