Polizei schnappt Exhibitionisten in Bad Hersfeld

Mit offener Hose zum Brötchenkauf

Bad Hersfeld - Bad Hersfeld. Ein Exhibitionist beschäftigt seit einigen Tagen die Schutz- und Kriminalpolizei in Bad Hersfeld. Seit Freitag, 8. Juli, war ein 42-jähriger Mann aus dem Vogelsbergkreis in unregelmäßigen Abständen jeweils kurz vor 6 Uhr morgens in Bäckereifilialen in den Bad Hersfelder Stadtteilen Sorga und Asbach aufgetreten.

Bereits beim Betreten der Geschäfte hatte er stets seine Hose geöffnet und an seinem entblößten Geschlechtsteil manipuliert. Er kaufte eine Kleinigkeit und verließ die Geschäfte wieder. Anschließend setzte er sich in seinen Klein-Pkw und fuhr weiter.

Nun will die Polizei wissen, ob der Mann in Bad Hersfeld oder Umgebung in ähnlicher Weise aufgetreten ist. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache entgegen.

Kommentare