Lollslauf: Wettkampfzentrum befindet sich nicht mehr in der Konrad-Duden-Schule

Nudeln, Party, Umzug

Willkommen in der Schilde-Halle: Veranstalter SC Neuenstein zieht mit dem Wettkampfzentrum um. Foto: nh

Bad Hersfeld. Noch 18 Tage bis zum Bad Hersfelder Lollslauf. Bereits zum 13. Mal richtet der Ski-Club Neuenstein am 14. Oktober das größte Laufevent unserer Region aus. Für uns ist es an der Zeit, in die Vorberichterstattung einzusteigen. Wir beantworten in diesem ersten Artikel einige Fragen.

?Gibt es grundlegende Veränderungen zum vergangenen Jahr?

!Ja, die gibt es. Im 13.Jahr des Lollslaufs wird das Herz der Veranstaltung erstmals nicht nur im Start- und Zielbereich auf dem Lingg-Platz, sondern auch in der Schilde-Halle, dem neuen Wettkampfzentrum, schlagen. Aufgrund der größeren Möglichkeiten habe man sich gegenüber der Konrad-Duden-Schule für die Schilde-Halle als neues Wettkampfzentrum entschieden, sagt Orga-Chef Uwe Streck vom Ausrichter SC Neuenstein.

?Ändert sich ansonsten noch etwas?

!Ja. Die Öffnungszeiten des Wettkampfzentrums wurden angepasst. Am Samstag, wo insbesondere die Starter aus Bad Hersfeld aufgerufen sind, ihre Wettkampfunterlagen abzuholen, ist das diesmal von 16 - 20 Uhr möglich.

?Für die Teilnehmer ist der Weg von der Schilde-Halle zum Linggplatz diesmal weiter als gewöhnlich. Gibt es dafür eine Lösung?

!Ja, die gibt es. Ab 7.30 Uhr steht der erste Shuttlebus an der Hainstraße/Wilhelm-Neuhaus-Schule bereit, um die ersten Ankömmlinge von den Parkplätzen am Rechberg-Gelände zum Wettkampfzentrum zu bringen. Von diesem Zeitpunkt an sind ständig drei Busse unterwegs, um die verschiedenen Routen zu bedienen. Die Haltestellen an der Hainstraße und am Wettkampfzentrum sind ausgeschildert und kostenfrei zu nutzen. Ortskundige können vom Zieleinlauf zum Wettkampfzentrum selbstverständlich auch laufen.

?Es heißt, diesmal gäbe es am Samstagabend eine Nudelparty. Stimmt das?

!Ja, das Stimmt. Los geht´s am Samstag ab 18 Uhr. Bei zahlreichen Marathonveranstaltungen hat sich die Nudelparty am Vorabend des eigentlichen Events zum „Get-Together“ (Zusammenkunft) der Sportler entwickelt. Angeblich haben sich bislang schon zahlreiche Aktive für die Nudelparty (ein Gericht kostet 3,50 Euro) angemeldet.

?Was hat es mit der Afterparty auf sich?

!Nach den Läufen mussten die Organisatoren in der Konrad-Duden-Schule sonntagnachmittags immer darauf achten, möglichst zügig die Veranstaltung zu beenden, um vor dem beginnenden Fackelzug die Aufräumarbeiten abgeschlossen zu haben. Diesen Zeitdruck gibt es in der Schilde-Halle nicht mehr. Deshalb hat sich der SCN für eine anschließende Läufer- und Helferparty am Wettkampfzentrum entschieden. Im Anschluss an die letzte Siegerehrung wird der neue Poolsponsor „Zillertal“ das Duo Montana und einen DJ präsentieren, die für musikalische Unterhaltung sorgen werden.

?Bis wann muss ich mich anmelden, wenn ich mitlaufen will?

!Anmeldungen sind bis zum 3.Oktober im Internet unter der Adresse www.lollslauf.de möglich. Nachmeldungen sind am Samstag, 13.Oktober von 16 bis 20 Uhr oder am Sonntag ab 8 Uhr im Wettkampfzentrum an der Schildehalle möglich. Nur wer sich bis zum 3. Oktober angemeldet hat, erhält ein kostenloses T-Shirt. (häx) HINTERGRUND

Kommentare