Notunterkunft im Herkulesmarkt muss Mittwoch fertig sein

+

Nachdem die vielen ehrenamtlichen Helfer in den vergangenen zehn Tagen in dem ehemaligen Herkules-Einkaufsmarkt gewirbelt haben, um eine Notaufnahme für Flüchtlinge einzurichten, sind nun auch Handwerker mit dabei.

Denn das Land Hessen hat vorgegeben, dass am Mittwoch um 18 Uhr die Unterkunft komplett bezugsfertig sein muss. Wie Landrat Dr. Michael Koch mitteilte, werden wohl noch in dieser Woche die ersten Flüchtlinge einziehen. Die neue Notaufnahmeeinrichtung dürfte mit maximal rund 600 Personen belegt werden. (rey)

Kommentare