Sehr gute Bewertung im Qualitätsbericht 2011

Note 1 für Stadtbus

Bad Hersfeld. Mit der Note „sehr gut“, also einer glatten „1“, wurde diesmal bei der alljährlichen Qualitätsprüfung der Stadtbusbetrieb in Bad Hersfeld bewertet. Dies teilte Bürgermeister Thomas Fehling namens der städtischen Wirtschaftsbetriebe mit, in deren Zuständigkeitsbereich der Öffentliche Personennahverkehr fällt.

Deren Subunternehmer ist die Fuldaer ÜWAG Bus GmbH, die sich nun zum fünften Mal der Qualitätsprüfung durch ein unabhängiges Unternehmen stellte. Es wurden alle geforderten Qualitätskriterien an das Fahrpersonal im StadtBus-Verkehr und an den eingesetzten Bussen erfüllt.

Freundliche Fahrer

Besonders hervorgehoben wurde die freundliche und zuvorkommende Art des Fahrpersonals. Die Fahrerinnen und Fahrer zeichneten sich laut Prüfbericht durch ruhige und ausgeglichene Fahrweise aus. Die Busse wiesen keine Verschleißerscheinungen auf, und alle fahrgastrelevanten Funktionen waren funktionstüchtig.

Während die bisherigen Qualitätssicherungsprüfungen seit 2007 für die ÜWAG jeweils die Gesamtbeurteilung gut bis sehr gut ergeben hatten, hat sich die Qualität des Stadtbusses in diesem Jahr nochmals gesteigert. (red/ks)

Kommentare