Unterstützung für Martin Gröll

CDU nominiert keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten für Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Der CDU-Stadtverband unterstützt im Bürgermeisterwahlkampf den parteilosen Bewerber Martin Gröll. Der amtierende Bürgermeister von Friedewald ist bislang mit Unterstützung der FWG in den Wahlkampf gezogen.

„Wir haben lange nach einem geeigneten eigenen Kandidaten gesucht, uns nun aber entscheiden, Martin Gröll zu unterstützen“, erklärte CDU-Stadtverbandschef Neumeyer gegenüber unserer Zeitung.

Martin Gröll erklärte, er spreche als parteiloser Kandidat mit jeder Fraktion. Er habe der CDU keine Zusagen gemacht und werde auch keine Unterstützung etwa in finanzieller Form bekommen. Es stehe jeder Partei frei, zur Wahl eines Kandidaten aufzurufen. „Aber ich werde keine CDU-Politik machen“, stellte Gröll klar.(kai)

Kommentare