Neunjährige angefahren und geflüchtet

+

Bad Hersfeld. Leichte Verletzungen erlitt ein neunjähriges Mädchen, das am späten Montagnachmittag in der Dippelstraße in Bad Hersfeld von einem Pkw angefahren wurde.

Der Fahrer der hellgrauen Limousine – vermutlich ein älterer Mann – beging anschließend Unfallflucht.

Das Kind befand sich mit seiner 14-jährigen Schwester auf demZebrastreifen, als es von dem Pkw erfasst wurde. Zuvor hatte das Auto stark gebremst, dass die Reifen quietschten, Das Mädchen fiel auf die Motorhaube. Der Unfallverursacher flüchtete Richtung Wehneberger Straße. Auf der Beifahrerseite saß eine ältere Dame, die eine Wollmütze und einen lilafarbenen Schal trug.

Hinweise bitte unter Telefon 06621/9320 an die Polizei in Bad Hersfeld. (ks)

Kommentare