Neuhaus-Schule feierte Astrid Lindgren

Astrid Lindgren und ihre unsterblichen Figuren feierte die Wilhelm-Neuhaus-Schule in Bad Hersfeld. Nicht nur der Theatertag stand ganz im Zeichen der schwedischen Schriftstellerin, sondern auch die vorausgegangene Projektwoche. Am Samstag waren auf der Bühne der Turnhalle dann gleich zwei klassische Lindgren-Helden zu bewundern: Erst Pippi Langstrumpf (Foto oben links, Maria Berg beim Einzug mit dem Apfelschimmel „Kleiner Onkel“), und dann im zweiten Teil Michel aus Lönneberga, gespielt von Jakob Wachtel. Beim Finale erschien dann auch Pippis Piraten-Papi, dargestellt von Schulleiter Karl-Heinrich George (oben rechts). Umrahmt wurden die Aufführungen beispielsweise vom Chor der passend verkleideten Erstklässler (unten links) sowie von einer eigenwilligen Performance der Klasse 2a zum Thema „Brüder Löwenherz“ auf dem Schulhof (Foto unten rechts). (ks)

Fotos: Schönholtz

Kommentare