Neuer Referent für den Bürgermeister

Meik Ebert (51, Bildmitte) heißt der neue Referent an der Seite von Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling (links). Der in Bebra lebende Nordfriese ist Nachfolger von Horst Gerlich und wird auch die zwischenzeitlich von Kurdirektor Christian Mayer (rechts) wahrgenommene Aufgabe eines Pressesprchers übernehmen. Ebert ist von Haus aus Diplom-Geograph, hat jedoch zuletzt in den Bereichen Stadtmarketing und Öffentlichkeitsarbeit in Bebra und Homberg/Efze gearbeitet. Sein erstes Hersfelder Projekt wird die Betreuung des Bürger-Dialogs zum Haushalt 2014 sein. Bürgermeister Fehling bedankte sich bei Mayer, der in der Dreifach-Funktion als Kurdirektor, wortreich-Geschäftsführer und Pressesprecher einen „Riesen-Job“ bewältigt habe. (ks) Foto: Schönholtz

Kommentare