Auto rollt über Fahrbahnteiler, prallt gegen Baum und bleibt  im Kreisverkehr stehen

Betrunkener aus Schlitz schläft nach Unfall in seinem Auto 

Bad Hersfeld. Einen nicht ganz alltäglichen Schlafplatz hat sich ein Autofahrer aus Schlitz am Mittwoch um 1.55 Uhr nach einem Unfall in Bad Hersfeld ausgesucht.

Nachdem er mit seinem Auto auf der Wollweberstraße auf den begrünten Fahrbahnteiler gerollt war und einen Baum berührt hatte, stoppte der Wagen schließlich mitten auf dem Kreisverkehr zur Carl-Benz-Straße. Ob der Fahrer da schon eingenickt war ist nicht bekannt. Eine Polizeistreife jedenfalls entdeckte den Schlafenden hinterm Steuer seines Autos. Er wurde zur Dienststelle gebracht. Dort ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Den Führerschein des Schlitzers stellten sie sicher. Der Gesamtschaden beträgt 4000 Euro. (rey)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare