Müller will einen Profi fürs Stadtmarketing

Bad Hersfeld. Der SPD-Bürgermeisterkandidat für Bad Hersfeld, Gunter Müller, will die Stadt mit professionellem Marketing voranbringen. „Ein effektives Standortmarketing ist für die Weiterentwicklung unserer Stadt von großer Bedeutung,“ meint Müller und ist sich dabei mit dem Vorstand der Bad Hersfelder SPD einig. Nur wenn es gelinge, die vorhandenen Stärken noch besser darzustellen, könne man die Stadt nach vorne bringen,“ heißt es in einer Pressemitteilung von Müller.

Aus einer Hand

Müller plant deshalb, die bereits aufgenommenen Gespräche mit dem Vorstand des Stadtmarketingvereins fortzusetzen, um zu soliden Ergebnissen zu kommen. „Professionelles Handeln ist angesagt, dazu braucht man Profis“, sagt Müller. Auf Seiten der Stadt brauche man einen Hauptverantwortlichen für den Kurbetrieb und das Stadtmarketing, der sich dann auch mit aller Kraft der Vermarktung des Science-Centers im Schildepark widmen müsse. Er wolle sich dafür einsetzen, dass entsprechende Entscheidungen getroffen werden, erklärte Gunter Müller vor dem SPD-Vorstand. (red)

Kommentare