Ortsunkundiger übersah laut Polizei entgegenkommendes Auto

Motorradfahrer bei Unfall in Bad Hersfeld verletzt

+
An der Kreuzung Wehneberger Straße/Homberger Straße stießen ein Motorrad und ein Auto zusammen.

Bad Hersfeld. Bei einem Unfall an der Kreuzung Wehneberger Straße/Homberger Straße ist am frühen Sonntagabend ein Motorradfahrer verletzt worden.

Der laut Polizei ortsunkundige Fahrer kam aus Richtung Neuenstein und wollte offenbar geradeaus in Richtung Vlämenweg fahren. Dabei sei er von einem Bus abgelenkt gewesen. Er übersah ein links abbiegendes Auto, das aus Richtung Innenstadt kam. Es kam zum Zusammenstoß.

Ersten Informationen zufolge zog sich der Motorradfahrer einen gebrochenen Arm zu. Die Insassen des Autos blieben unverletzt. Sie sollen aus Bad Hersfeld kommen.

Während der Reinigungsarbeiten und der Unfallaufnahme lenkte die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Es kam zu leichten Rückstaus. Die Feuerwehr säuberte die Fahrbahn. (nm)

Kommentare