Moderne Frauen reiten wieder wie Damen

Zwei Tage Sport und Show rund ums Pferd zogen übers Wochenende nicht nur über 1 000 Pferdebesitzer aus ganz Deutschland in die Bad Hersfelder Haunewiesen, sondern auch Zuschauermassen.

An zwei Tagen bot das 5. Bundespferdefestival ein Programm, an dem auch Vereine und Pferdefachleute aus der Region teilnahmen. Mehrere prachtvolle Auftritte hatten dabei die Mitglieder des Reit-und Fahrvereins Dankerode, Ortsteil von Rotenburg.

Bundespferdefestival der Breitensportler in den Bad Hersfelder Haunewiesen

Für den Verband Reiten im Damensattel führten die Pferdesportlerinnen die Weiterentwicklung des klassischen Reitens in historischen Gewändern vor. Unser Bild zeigt von rechts nach links: Svenja Martin auf einem Norweger, Nadine Ullrich auf einem Friesen, Michaela Krause auf Warmblut Tabaluga, Madeleine Kördel auf einem Reitpony und Sabrina Parduhn auf einem Haflinger. Dazu gestaltete der Verein noch ein Barockbild mit Pferden. (kh) Foto: Hornickel

Kommentare