Evangelischer Landesfrauentag am 29. Juni in Fulda

Mittendrin leben in guter Gemeinschaft

Fulda/Bad Hersfeld. Die evangelische Frauenarbeit in Kurhessen-Waldeck feiert am 29. Juni einen Tag für Frauen unter dem Motto „mittendrin ... leben“. Aus der ganzen Landeskirche treffen sie sich in Fulda, um gemeinsam zu singen und zu beten, aufeinander zu hören und miteinander ins Gespräch zu kommen. Dabei sollen Fragen wie: Was ist ein gutes Leben? Wann ist unser Leben gut? Wie kann ich Schweres leicht machen? Welche Bilder, Vorstellungen und Wünsche habe ich zu einem guten Leben? - inspirieren.

Nach einem gottesdienstlichen Impuls wird Dr. Antje Strupp, Journalistin und Politwisssenschaftlerin, den Festvortrag „ Das ABC des guten Lebens“ halten.

Am Nachmittag laden verschiedene Angeboten ein, an unterschiedlichen Themen vertiefend weiter nachzudenken. Da wird es um das Mittendrin in anderen Kulturen gehen oder wie man mittendrin in Familie, Beruf, Pflege gut leben kann. Lieder zwischen Himmel und Erde lassen gutes Leben konkret erfahrbar werden.

Die indische Künstlerin Lucy D’Souza-Krone zeigt ihre Bilder zum Klima. Und zwei Stadtführungen sowie ein Pilgerweg durch den Schlossgarten runden das Programm ab.

Das gemeinsame Miteinander schließt mit einen Gesangs- und Musikprogramm der Sängerin Bea Nyga aus Köln an, die einigen vom letzten Weltgebetstag bekannt ist.

Sicherlich werden die Teilnehmerinnen viele Eindrücke und Begegnungen: Ermutigendes, Erfreuliches, Erquickendes, auch Nachdenkliches, Nützliches, Neben- und Hauptsächliches mit nach Hause nehmen.

Wer neugierig geworden ist und gerne zum Landesfrauentag nach Fulda mitfahren möchte, meldet sich bitte so schnell wie möglich, spätestens aber bis zum 15. Juni verbindlich an bei: Elisabeth Böttcher, Telefon 06677 / 918993, E-Mail Elisabethboettcher@freenet.de. Aber auch Kurzentschlossene sind willkommen.

Teilnehmerinnen zahlen, neben dem Eintritt in Höhe von zwölf Euro, einen Beitrag von sechs Euro für die Busfahrt oder organisieren die Anfahrt selbst. Abfahrt des Busses: 8.05 Uhr, Bad Hersfeld, Stadthalle. (red/zac)

Kommentare