Eon Mitte bleibt Gasversorger im Zweckverband

Hersfeld-Rotenburg. Für 15 Kommunen des Kreises Hersfeld-Rotenburg heißt der Gasversorger auch in den nächsten 20 Jahren Eon Mitte. Der Gasversorgungszweckband des Kreises, zu dem sich Rotenburg, Alheim, Breitenbach am Herzberg, Cornberg, Friedewald, Hauneck, Haunetal, Kirchheim, Ludwigsau, Nentershausen, Neuenstein, Niederaula, Philippsthal, Ronshausen und Schenklengsfeld zusammengeschlossen haben, hat einen neuen Konzessionsvertrag mit Eon unterschrieben. Er gilt ab 2012 und beinhaltet auch die vorzeitige Kündigungsmöglichkeit.

Er gilt ab 2012 und beinhaltet auch die vorzeitige Kündigungsmöglichkeit.

Lesen Sie auch:

Ludwigsau und E.ON-Mitte arbeiten weiter zusammen Eon bekommt den Zuschlag

Wie Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt erklärte, habe man sich aufgrund der guten bisherigen Zusammenarbeit für Eon Mitte entschieden. Der Partner sichere auch Arbeitsplätze in der Region. (red)

Kommentare