Pestel-Studie: Mindestens 8,50 Euro pro Stunde

Mit Mindestlohn mehr Kaufkraft

Hersfeld-Rotenburg. Im Kreis Hersfeld-Rotenburg arbeiten 13 000 Menschen für einen Stundenlohn von weniger als 8,50 Euro pro Stunde. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Pestel-Instituts in Hannover. Laut einer Pressemitteilung der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben die Wissenschaftler außerdem untersucht, welche Auswirkungen es auf die Kaufkraft hätte, wenn jeder dieser Menschen mindestens diesen Stundenlohn bezöge: Die Kaufkraft im Kreis würde um 29,4 Millionen Euro steigen.

Das hieße: Jeder Einwohner des Landkreises hätte laut Studie zwischen 220 und 260 Euro mehr in der Tasche – ein Wert, mit dem Hersfeld-Rotenburg im Mittelfeld der Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland läge. Fast im gesamten Osten Deutschlands errechnete Pestel für den Fall eines Lohns von mindestens 8,50 Euro einen Kaufkraftzuwachs von mehr als 300 Euro.

Verdi und die Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten hatten die Studie in Auftrag gegeben; Verdi kommentiert das Resultat so: Die Ergebnisse seien ein klares Argument für die sofortige Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro. „Wer den ganzen Tag arbeitet, muss mit dem, was er verdient, auch klarkommen können.“ Das gehe nicht mit Dumpinglöhnen – und ein solcher seien weniger 8,50 Euro pro Stunde.

Niedriglöhner seien vielfach durch ihre finanzielle Lage von der Teilnahme am öffentlichen Leben ausgeschlossen. Zudem würden Lohndumping-Arbeitgeber sich ihre „Geiz-Löhne“ vom Steuerzahler subventionieren lassen – nämlich dann, wenn die Menschen einen sozialversicherungspflichtigen Vollzeit- oder Teilzeitjob hätten, aber so wenig verdienten, dass der Staat mit Hartz IV aufstocken müsse.

Kein Flickenteppich

Keine Lösung sei auch das von Teilen der CDU/FDP-Koalition geforderte Modell, in unterschiedlichen Regionen Deutschlands und unterschiedlichen Branchen unterschiedliche Mindestlöhne einzuführen. Ein solcher Lohn-Flickenteppich sei nicht überblickbar, sagt Verdi. (rai)

Kommentare