SPD-Abgeordneter wandert durch den Wahlkreis

Michael Roth schnürt die Stiefel

ESCHWEGE/BAD HERSFELD. Zu einer gemeinsamen Wanderung durch seinen Wahlkreis lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Roth vom 9. bis 14. August ein. Frankershausen im Werra-Meißner-Kreis ist der Startpunkt der knapp 150 Kilometer umfassenden Tour am Freitag, 9. August.

Von dort geht es nach Wanfried und über den Eschweger Marktplatz nach Germerode. Am Sonntag geht es Richtung Waldkappel und dann über Sontra nach Breitau. Am Montag erreicht Roth den Kreis Hersfeld-Rotenburg.

Es geht von Breitau über Cornberg, wo ein Mittagsimbiss gereicht wird, nach Lispenhausen. Hier bereitet der SPD-Ortsverein um 17 Uhr im Bürgerzentrum eine lockere Gesprächsrunde vor.

Am Dienstag, 13. August, geht es von Lispenhausen nach Imshausen zur Adam-von-Trott-Stiftung. Dort erwartet die Teilnehmer ein Einblick in das Stiftungsleben. Schlusspunkt der Wanderung am Dienstag ist das Ronshäuser Schwimmbad. Hier können die Wandernden sich nach einem anstrengenden Tag ab etwa 17 Uhr abkühlen.

Der letzte Abschnitt seiner Wanderung führt Roth von Ronshausen nach Friedewald. Hier trifft sich Roth mit allen Interessierten am Brunnen am Schlosshotel. Nach einer Mittagspause geht es weiter nach Heringen (Werra), der Heimatstadt des Abgeordneten, um im Restaurant „Salzkristall“ die Wanderung mit allen Mitwanderern, Beteiligten und Freunden zu beschließen.

Mitwanderer willkommen

„Ich freue mich schon sehr auf meine Wanderung durch meinen Wahlkreis“, sagt Roth. „Auch wenn ich in den vergangenen 15 Jahren als Abgeordneter Land und Leute kennenlernen durfte, gibt es bestimmt noch Neues und Ungewohntes zu entdecken.“ Alle, die fit und gut zu Fuß sind, seien zum Mitwandern eingeladen. Den genauen Tourplan mit Uhrzeiten sowie weitere Informationen gibt es unter www.michaelroth.eu oder im Bad Hersfelder Bürgerbüro unter 06621/506531. (red/kai)

Kommentare