Hessenweiter Thementag

Mehr Schutz für Spielsüchtige: Aktion auch in Bad Hersfeld

+

Bad Hersfeld. Eine „Bodenzeitung“ auf dem Linggplatz in Bad Hersfeld sollte am Mittwochnachmittag auf den hessenweiten Aktionstag gegen Glücksspielsucht aufmerksam machen.

Mit der Frage „Brauchen Glücksspieler Schutz?“ spielte das Aktionsteam der Fachberatungsstelle des Zweckverbands Diakonie in den Kirchenkreisen Hersfeld und Rotenburg auf die gesetzlichen Regelungen für Spielhallen an.

Mit blauen Klebepunkten konnten die Passanten ihre Meinung zum Thema deutlich machen – im Bild Kerstin Dück und Niklas Heimeroth.

Etwa 50 Betroffene nehmen das Beratungsangebot pro Jahr wahr, wie Ansprechpartnerin Christina Heimeroth berichtete. 19 Spielhallen-Standorte gibt es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg mit fast 380 Spielgeräten. (nm)

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Zeitung und im E-Paper.

Kommentare