Maskierter Räuber wartete in der Toilette

+

Bad Hersfeld. Eine Spielhalle im Bad Hersfelder Industriegebiet ist am frühen Dienstagmorgen überfallen worden. Der maskierte Unbekannte hatte sich offenbar zunächst im Toilettenbereich versteckt, bevor er die allein anwesende 52-jährige Angestellte mit einem etwa 20 Zentimeter langen Jagdmesser bedrohte.

Aus der Thekenkasse raubte er mehrere hundert Euro Bargeld und ergriff dann die Flucht. Nach Angaben der Zeugin war der Täter 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er sprach deutsch und war mit dunklem Sportblouson, Bluejeans und dunklen Strickhandschuhen bekleidet und trug eine dunkle Wolllmütze, möglicherweise mit Sehschlitzen. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld unter Telefon 06621/9320, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache der Hessischen Polizei, die man im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichen kann. (red/zac)

Kommentare