Pedro Inacio ist Vikar der Freien Christengemeinde

Mann für Jugend und Lobpreismusik

Pastor Ralph Habener (links) und Pedro Inacio. Foto: privat

Bad Hersfeld. Über 130 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in den Räumlichkeiten der Freien Christengemeinde Bad Hersfeld zur Einführung des neuen Vikars gefolgt. In einem sehr lebendigen und feierlichen Gottesdienst wurde Pedro Inacio als Vikar eingesegnet. Seine Schwerpunkte werden die Jugendarbeit sowie die Förderung der Lobpreismusik sein.

Die Predigt zu diesem besonderen Anlass teilten sich Pastor Andreas Gens aus Rüsselsheim, dessen Kirchengemeinde Pedro Inacio mit seiner Familie während seiner Studienzeit besucht hatte und Ralph Habener, Pastor der FCG Bad Hersfeld zum Thema „Mitarbeiterschaft im Reich Gottes“. „Gott ist der rufende, der den Menschen an den richtigen Ort und zur rechten Zeit beruft. An uns liegt es dann, den Platz einzunehmen“, sagte Pastor Habener. Mit diesen Worten wurde Pedro Inacio, mit seiner Frau und den gemeinsamen Kinder von der Kirchengemeinde herzlich willkommen geheißen. Die gesamte Kirchengemeinde freute sich und wünscht ihn eine gute Zusammenarbeit und Gottes Segen.

Weitere Informationen unter: www.fcg-hef.de

Kommentare