Der 13. Kindertag am 1. September in Bad Hersfeld steht ganz im Zeichen des Zirkus’

„Manege frei“ für Kinder

Der 13. Kindertag in Bad Hersfeld am 1. September soll auch in diesem Jahr durch ein buntes und abwechslungsreiches Programm für viel Freude und Spaß bei den Kleinsten sorgen. Auf dem Bild zu sehen sind (von links): Christine Heß und Roland Englich (VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg), Ralf Neumeyer (Vitamin B Events) und Philipp Kaufmann (Stadtmarketing Bad Hersfeld) Foto: Witt

Bad Hersfeld. Der 13. Kindertag verspricht auch in diesem Jahr mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm für viel Spaß und Freude bei den Kleinen zu sorgen. Denn unter dem Motto „Manege frei“ veranstaltet die VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg zusammen mit dem Stadtmarketing, Vitamin B Events, der Hersfelder Zeitung und dem Circus Herkules eine ganztägige Veranstaltung der besonderen Art. Dabei soll die Innenstadt am Samstag, 1. September, ab 10.30 Uhr ganz im Zeichen des Zirkus mit zahlreichen Attraktionen stehen.

„Ziel unseres Konzeptes ist es, die Bevölkerung für unser Programm zu begeistern“, erläutert Roland Englich von der VR-Bank, der vor 13 Jahren den Kindertag ins Leben rief und verweist darauf, dass der Kindertag neben dem Lolls-Sonntag der wohl publikumsstärkste Tag in Bad Hersfeld sei. Schon in den vergangenen Jahren habe sich gezeigt, dass der Kindertag nicht nur viele tausend Besucher aus der Region, sondern auch von außerhalb anzieht.

Programm vorgestellt

Gestern wurde nun das Programm für den 13. Kindertag vorgestellt und der verspricht vielseitig zu werden. So sind nicht nur zwischen Linggplatz und Stadthaus rund 35 Spielattraktionen, Vorführungen sowie Mitmachveranstaltungen mit Gewinnspielen geplant. „Der ganze Tag ist Kinderunterhaltung pur“, verspricht Englich und berichtet ausführlich von den geplanten Hauptereignissen des Tages.

Seelöwen und Clowns

So wird neben einer aufblasbaren Achterbahn, auf der bis zu 50 Kinder gleichzeitig Spaß haben können, der Circus Herkules mit seiner Manege und zahlreichen Tieren auf dem Oberen Rathausplatz im Mittelpunkt stehen. Dort findet auch zwischen 10.30 und 11 Uhr eine Zirkus-Show mit Seelöwen, Clowns und vielem mehr statt, bevor zwischen 11 und 12 Uhr ein Zirkus-Casting stattfinden wird, bei dem junge Talente ihr Können demonstrieren können. Der Gewinner darf dann am Samstagabend in der Manege des Zirkus’ vor Publikum auftreten.

Für 12 Uhr ist am Lullusbrunnen ein Bobbycar-Rennen vorgesehen. In der City Galerie können die Kinder von 9 bis 18 Uhr eine Legostadt mit Häusern und Fahrzeugen bauen und sich zwischen 10 und 16 Uhr bei einer Sing- und Tanzshow mit Eichhörnchen Konstantin Knacks vergnügen. Zahlreiche weitere Geschäfte und Aktionen werden am Kindertag für Unterhaltung sorgen. Abgerundet wird das bunte und abwechslungsreiche Programm des Tages von einem Entenrennen des Lions-Club Bad Hersfeld um 15.30 Uhr am Pier 1.

Von Adrian Witt

Kommentare