Zirkus Charles Knie

Manege frei in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. „Manege frei“ heißt es ab Samstag auf auf dem Gelände der ehemaligen US-Kaserne an der Leinenweberstraße in Bad Hersfeld. Mit mehr als 100 Menschen und fast ebenso vielen Tieren ist der Zirkus Charles Knie in die Stadt gekommen. 

Am Freitag bauten die Mitarbeiter das 1400 Zuschauer fassende Zelt auf, am Samstag um 15.30 Uhr ist Premiere. Weitere Vorstellungen finden ab 19.30 Uhr, am morgigen Sonntag ab 11 und 15.30 Uhr und am Montag um 15.30 Uhr statt. Wegen des schlechten Wetters konnte der Zirkus seine Zelte und Tiergehege nicht wie geplant am Hallenbad aufbauen. Dort stehen jedoch die Wohnwagen der Artisten, die zur Vorstellung pendeln müssen.

Fotos vom Aufbautag

Aufbau Zirkus Charles Knie in Bad Hersfeld

Rubriklistenbild: © Eisenberg

Kommentare