Wettbewerb für Streich- und Blasinstrumente an der Musikschule des Kreises Hersfeld-Rotenburg

Die Lust, sich mit anderen zu messen

Bad Hersfeld. Die Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg veranstaltet am Samstag, 10. März, in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg und dem Förderkreis Musikschule Hersfeld-Rotenburg den jährlichen Instrumentalwettbewerb.

Der Wettkampf ist für Streich- und Blasinstrumente ausgeschrieben. Es können Spielerinnen und Spieler im Alter von sieben bis 25 Jahren teilnehmen.

Musikschule, Sparkasse und Förderkreis möchten hiermit dem musikalischen Nachwuchs des Kreisgebiets, der Lust darauf verspürt die eigene Leistung mit anderen zu messen und auf ein konkretes Ziel hin ein Programm zu erarbeiten, einen passenden Anlass geben.

Es werden ausschließlich Solovorträge gewertet, eine Teilnahme im Duo oder in noch größerer Besetzung ist nicht möglich. Werden die Vorträge durch ein anderes Instrument begleitet, so fließt die Klavierbegleitung nicht in die Wertung ein. Das Programm soll sich aus mindestens zwei Stücken aus verschiedenen Stilepochen zusammensetzen und sowohl schnelle als auch langsame Teile enthalten. Die Vorspielzeit beträgt zwischen fünf und 15 Minuten.

Die Wettbewerbsmodalitäten können telefonisch unter der Nummer 06621/620447 angefordert werden. (red)

Kommentare