Hersfelder Zeitung und Reisewelt Teiser und Hüter informierten über Urlaub an der kroatischen Adriaküste

Lust auf Frühling an Makarska Riviera

Mit gefühlvollen, zu Herzen gehenden Liedern stimmte die extra aus Dalmatien angereiste Klapa-Gruppe „Topici“ die Besucher auf die HZ-Leserreise an die kroatische Adria-Küste ein.

Bad Hersfeld. „Vergessen Sie unser Schmuddelwetter und lassen Sie sich in wunderschöne südliche Gefilde entführen!“ Mit diesen Worten ermunterte HZ-Geschäftsführer Markus Pfromm die Besucher des von der Neuhofer Reisewelt und der Hersfelder Zeitung am Dienstag in der Stadthalle veranstalteten Kroatien-Informationsabends, sich von der Traumlandschaft Dalmatiens begeistern zu lassen und eine Woche Frühlingsurlaub an der Makarska Riviera zu verbringen.

Der Grund: Nach dem großen Erfolg der ersten Abo-Plus-Leserreise lädt die HZ auch dieses Jahr wieder zu einer achttägigen Flugreise an die Adria ein. Mitten hinein in ein kleines Paradies, das von einer grandiosen Meereslandschaft mit zahllosen Inseln, tiefblauem, herrlich klaren Wasser, geschichtsträchtigen Orten und gastfreundlichen Menschen geprägt wird.

Joachim Teiser, einer der beiden Geschäftsführer der Reisewelt Teiser & Hüter GmbH, und Thomas Rützel, der die ganze Saison über als Reiseleiter vor Ort ist, belegten dies eindrucksvoll. Sie geleiteten die zahlreich versammelten Kroatien-Fans mit herrlichen Fotos von Pula im Norden bis nach Dubrovnik im Süden - vorbei an kleinen und großen Städten wie Sibenik, Trogir und Split, Kathedralen, die zum Weltkulturerbe gehören, und Häfen und Stränden, die sich immer wieder an schnell ansteigende, karge Berge anschmiegen.

Natürlich gingen die beiden Kroatien-Spezialisten auch auf Ausflugsmöglichkeiten ein, denn gerade die Abo-Plus-Leserreise zeichnet sich durch ein umfangreiches Paket an bereits eingeschlossenen Extras aus. Beispielsweise Ausflüge zu den Krka-Wasserfällen, in deren Nähe zahllose Winnetou-Filme gedreht wurden, oder zu den Cetina-Schluchten, von wo aus Seeräuber ihre Überfälle planten, und sogar eine geführte Küstenwanderung.

Aber auch die kroatische Küche kam bei der gut zweistündigen Schnuppertour nicht zu kurz. Beim Anblick von frisch gefangenem und über Holzkohle gegrilltem Fisch, Austern, luftgetrocknetem Schinken und nach salziger Meeresluft schmeckendem Schafskäse lief so manchem das Wasser im Mund zusammen. Wer wollte, konnte auch noch ein Gläschen Rotwein und einen Traubenschnaps genießen, und sich an der, aus tiefer Seele kommenden, Musik der extra aus Dalmatien angereisten Folklore-Gruppe „Topici“ erfreuen.

Abgerundet wurde der „Lust auf mehr Meer“ machende Abend mit einer Verlosung von Reisehandbüchern, Bildbänden und vier Reisegutscheinen der Neuhofer Reisewelt. Hintergrund

Von Wilfried Apel

Kommentare