Band kann nicht in voller Besetzung auftreten und muss Traditions-Veranstaltung absagen

Lullusfest 2016: Kein Lolls-Rock mit Dayton Quince

+
Dayton Quince bei ihrem Auftritt 2015 in der Bad Hersfelder Stadthalle.

Bad Hersfeld. Der traditionelle Lolls-Rock am Sonntagabend vor dem offiziellen Beginn des Lullusfestes fällt in diesem Jahr aus.

Das teilten jetzt die Organisatoren der Kult-Band Dayton Quince mit.

Aus gesundheitlichen Gründen könne die Band nicht in voller Besetzung auftreten und habe deshalb den Ausfall beschlossen. "Wir sind aber zuversichtlich, dass der Lollsrock 2017 wieder stattfinden kann und grüßen auf diesem Wege alle treuen Fans, die uns in all den Jahren unterstützt haben", schreibt Band-Mitglied Bernd Raacke in einer kurzen Pressemitteilung.

Auch bei der Stadt Bad Hersfeld sieht man keine Möglichkeit, die stets eigenständig von Dayton Quince organisierte Veranstaltung kurzfristig zu ersetzen. Dafür fehlt laut Julia Scholz aus dem städtischen  Lolls-Team auch das Budget. (red/nm)

Kommentare