Feuerwehreinsatz im Bad Hersfelder Bahnhof

Lokführer löscht brennenden Bauzug

Zu einem brennenden Bauzug sind die Feuerwehren aus der Kreisstadt, Bebra und Obersuhl am Donnerstagabend in den Bad Hersfelder Bahnhof ausgerückt. Foto: Zacharias

Bad Hersfeld. Zu einem brennenden Bauzug sind die Feuerwehren aus Bad Hersfeld, Bebra und Obersuhl am Donnerstagabend in den Bahnhof Bad Hersfeld alarmiert worden.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war jedoch kein Rauch und kein offenes Feuer mehr zu sehen. Der Lokführer hatte den Brand bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Die Feuerwehren kontrollierten den Zug mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester.

Ein weiterer Einsatz war laut Feuerwehr nicht erforderlich. (red/jce)

Kommentare