Bewegen an der Geistalschule am 9. September

Lira Bajramaj kommt zum Funday

Bad Hersfeld. Das Gelände der Gesamtschule Geistal, das benachbarte Schwimmbad und der Jahnpark werden am 9. September zu einem Sportparadies für die Schülerinnen und Schüler. Der Sportsfun-Teamday, den die Schule gemeinsam mit der Sportjugend Hessen und der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg organisiert, bietet von 8.15 bis 12.30 Uhr ein Sport- und Bewegungsangebot, das auf Abenteuer und Erlebnis ausgerichtet ist.

Michael Roth ist auch dabei

Mit dabei ist Lira Bajramaj, die Fußballerin des Jahres in Deutschland. Sie wird Autogramme schreiben. Ebenfalls vor Ort: Melsungens Handballtrainer Michael Roth.

Teamfähigkeit und Gemeinschaftssinn stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Die Sportjugend Hessen reist mit sechs Stationen an, an denen die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband komplexe Teamaufgaben lösen. Darüber hinaus gibt es attraktive Angebote der ortsansässigen Sportvereine wie etwa einen Streetsoccer-Käfig, eine Kletterwand und einen Baseball-Schlagkäfig.

Der Sportsfun-Teamday will soziale Kompetenzen und Konfliktbewältigung fördern. Klassenverband, Gemeinschaftssinn und gegenseitige Unterstützung sollen durch die Lösung der Aufgaben gestärkt werden.

Dabei können die Kinder und Jugendlichen auch neue Sportarten kennen lernen und neue Freude an der Bewegung entwickeln. Dies ist vor dem Hintergrund immer stärkerer Bewegungsarmut aus Sicht der Schule und der Organisatoren von besonderer Bedeutung.

Ein Ereignis wie der Sportsfun-Teamday setzt das Engagement vieler Helferinnen und Helfer voraus. Deshalb freuen sich die Schulleitung und Schulsportleiter Harald Gebauer über die Bereitschaft von Eltern und Vertretern der Vereine, die die Organisatoren tatkräftig unterstützen.Weitere Freiwillige sind willkommen und können sich gerne mit der Schule in Verbindung setzen. (red)

Kommentare