Fehling: Lokale Betreuungsangebote mit Programm 70plus und Community-Arbeit

Liberale Senioren besuchen Hersfeld

Bad Hersfeld. Der hessische Landesvorstand der Liberalen Senioren war zu Gast bei Bürgermeisterkandidat Thomas Fehling, um sich über die Seniorenarbeit in Bad Hersfeld zu informieren und Anregungen für weitere Initiativen zu geben.

Fehling stellte dar, dass sich die Stadt mit dem Programm 70plus sowie der Senioren-Community-Arbeit intensiv um die Bedürfnisse der älteren Menschen kümmere. Die Besucher zeigten sich begeistern und beeindruckt von den städtischen Leistungen. „Von Bad Hersfelds Seniorenarbeit können andere Städte eine Menge lernen“, meinte der Landes vorsitzende Helmut Witzel. Fehling nahm die Ideen der Senioren, zum Beispiel bezüglich einer besseren Beschilderung der öffentlichen Toiletten, dankbar auf. „Es ist wichtig, dass man als Nicht-Betroffener die Augen für die Belange älterer Menschen öffnet und sich gemeinsam für eine Verbesserung einsetzt“, sagt der Bürgermeisterkandidat.

Kommentare