Sophia Schmidt und Franz Leyendecker gewannen Vorlesewettbewerb

Leseratten ausgezeichnet

Goldene Urkunden für die besten Vorleser: Die Jury Carola Winnekendonk (hinten von links), Dorit Schönholtz, Diana Möller, Inge Seemann, Gisela Strippel und Dana Schaller freut sich mit den Vorlesern Moritz Sobczyk (von links), Paulina Reh, Laura Haake, Leni Borns, Karla Degenhardt, Florian Weyel, Franz Leyendecker und Sophia Schmidt. Foto:  Hettenhausen

Bad Hersfeld. Sie schmökern gern in Büchern und verschlingen die Geschichten. Beim Vorlesewettbewerb in der Grundschule an der Sommerseite lieferten sich die acht besten Vorleser ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Mit ihren Lieblingsbüchern lieferten sich die Zweit- und Drittklässler ein Leseduell, das Sophia Schmidt (2. Klasse) und Franz Leyendecker (3. Klasse) für sich entscheiden konnten. Beide gewannen wegen ihres flüssigen Vorlesens und guter Betonung jeweils eine goldene Urkunde und einen Gutschein der Hoehlschen Buchhandlung.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Die anderen Teilnehmer, Karla Degenhardt, Laura Haake, Moritz Sobczyk, Florian Weyel, Leni Borns und Paulina Reh belegten allesamt den zweiten Platz. Weil alle so gern lesen, bekam jeder von der Jury ein Buchgeschenk.

Laut Jury hatten sich sich alle Teilnehmer hervorragend auf den Vorlesewettbewerb vorbereitet und überzeugten mit guten Einleitungen und flüssiger Lesetechnik. Die Vorleser hatten sich mit ihren Lieblingsbücher gut auf das Leseduell vorbereitet.

Die Grundschullehrerin Dana Schatter hatte zum neunten Mal zu dem Vorlesewettbewerb unter den Zweit- und Drittklässlern ausgerufen. Jeweils die vier Besten aus den zwei Klassen traten an, um sich den Bewertungskriterien zu stellen.

Für die sechs Jurymitglieder Inge Seemann, Lehrerin an der Konrad-Duden-Schule, Dorit Schönholtz von der AG „Junge Jury“ der KDS, Diana Möller von der Hoehlschen Buchhandlung, Vera Hettenhausen sowie Carola Winnekendonk vom Verein Mentor war es eine schwere Entscheidung, weil alle Teilnehmer mit ihrer Leistung eng beeinander lagen. (het)

Kommentare