Sportliche Konrad-Duden-Schüler sammeln 4000 Euro für ihr Projekt

Laufen für den Schulhof

Rennen für den guten Zweck: Runde um Runde drehten die Konrad-Duden-Schüler auf ihrem Pausenhof, um Geld für ihr Sportfeld-Projekt zu sammeln. Zur Stärkung gab es zwischen durch Bananen, Äpfel und Getränke. Foto: Schönholtz

Bad Hersfeld. Sie liefen für ihren Schulhof. Die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Duden-Schule in Bad Hersfeld hatten ihren Sponsorenlauf in den Dienst der guten Sache gestellt.

160 Kinder der 5. und 6. Jahrgangsstufe liefen kürzlich bei idealen Wetterbedingungen auf dem historischen Schulhof zu Gunsten des Projekts „Vision Kulturschulhof“, das die Neugestaltung des unteren Pausenhofs als Rekreationsort unterstützt.

Unter anderem soll auf dem renovierungsbedürftigen Areal ein Kunstrasenplatz entstehen, der sowohl in den Pausen, als auch im Rahmen des Sportunterrichts genutzt werden kann (unsere Zeitung berichtete).

Dank der Lauffreude der Kinder und der Spendenbereitschaft ihrer Eltern, Verwandten und einiger Hersfelder Bürger und Geschäftsleute konnte bereits ein Betrag von rund 4000 Euro erlaufen werden, der die Kinder ihrem Ziel schon sehr viel näher bringt. Unterstützt wurde die Aktion von der Firma Tegut, die jede Menge Bananen und Äpfel für die Läufer gesponsert hat.

Bereits seit einem Dreivierteljahr bemühen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse G 6.2 im Rahmen ihres Klassenprojektes „Demokratie lernen“ um die Umsetzung ihrer Idee „Vision Kulturschulhof“. Vertreter der Klasse haben an allen schulischen Gremiensitzungen zu diesem Thema teilgenommen, haben in Absprache mit den Verantwortlichen des Schulträgers Angebote von Firmen eingeholt und sich über die Abläufe vom Antrag bis zur möglichen Umsetzung ihres Vorhabens informiert.

Beim Rotary-Club

Landrat Dr. Karl- Ernst Schmidt hatte im Juni seine Unterstützung für das Projekt zugesagt, gab den Kindern aber aufgrund der knappen finanziellen Mittel auf, 10 000 Euro in Eigeninitiative aufzubringen.

Schon in den Wochen zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler nichts unversucht gelassen, um ihren Traum vom neuen Fußballplatz verwirklichen zu können: Sie hatten ihr Projekt in Form einer professionellen Power-Point-Präsentation beim örtlichen Rotary Club vorgestellt und hoffen auch hier auf Unterstützung. (red/ks)

Spendenkonto: Förderverein Konrad-Duden-Schule: Konto 1015771, BLZ 532 500 00 Sparkasse Hersfeld-Rotenburg, Verwendungszweck: Vision Kulturschulhof (unbedingt angeben!)

Kommentare