Sponsorenaktion der Kindertagesstätte Johannesberg

Laufen für das neue Außengelände

Bad Hersfeld. Mit einem Sponsorenlauf will die evangelische Kindertagesstätte im Bad Hersfelder Stadtteil Johannesberg einen Teil der Kosten für die Neugestaltung ihres Außengeländes finanzieren. Der Lauf findet am Samstag, 9. April von elf bis 15 Uhr rund um den Fuldasee unter dem Motto „Ich laufe für die KITA“ statt.

Wer als Läufer teilnehmen möchte, meldet sich persönlich oder per Email in der Kindertagesstätte an und bekommt dort einen Sponsorenzettel. Dann sucht der Läufer Menschen, die für jeden von ihm gelaufenen Kilometer einen festen Betrag zahlen (z.B. einen Euro pro Kilometer von der Nachbarin oder zwei Euro von der Oma). Jeder kann eine beliebige Zahl an Sponsoren haben und so viele Kilometer gehen, walken, joggen oder laufen, wie er sich zutraut oder in der Laufzeit schafft.

Mit der Bestätigung der gelaufenen Kilometer holen die Läufer bei ihren jeweiligen Sponsoren den „erlaufenen“ Betrag ab und stellen ihn der Kindertagesstätte zur Verfügung.

Bei Beträgen ab zehn Euro wird auf Wunsch eine Spendenquittung ausgestellt. Für die Verpflegung der Läufer und auch der Zuschauer ist gesorgt. Informationen bekommen Sie auch in der Kindertagesstätte.

Rund um die Kindertagesstätte im Sanddornweg soll ein naturnahes Spielgelände mit unterschiedlichen Bereichen und Materialien entstehen, das den Bedürfnissen der Kinder nach Bewegung, Anregung, Veränderung und Rückzug gerecht wird. Deshalb bittet die Kindertagesstätte um Unterstützung für ein wichtiges und zukunftsweisendes Projekt.

Kontakt: Cornelia Holz, Leitung der Ev. KiTa Johanneskirche, Sanddornweg 5, 36251 Bad Hersfeld, Tel.: 06621-62111; Email: kita.johanneskirche-hersfeld@ekkw.de

Kommentare